Rechnungsliste mit Excel – Userforms

30. November 2014 by Mattes

Für die eigene Arbeit habe ich mir hier eine Rechnungsliste erstellt, die mittels Makro ein UserForm aufruft. Dieses kann relativ leicht um weitere Felder ergänzt werden.

Die Drop-Down-Felder greifen auf vorhandene Inhalte in der jeweiligen Spalten zurück und ergänzen sich bei Eingabe automatisch (Autovervollständigung).

Zahlungsziel und Datum werden mit der Initialisierung des UserForms eingetragen und können im Code direkt geändert werden.

Die Bei Übergabe des Zahlungsziels werden die Tage zum Rechnungsdatum hinzugefügt und in die Spalte geschrieben.

Am Ende wird mit jedem erstellten Datensatz eine eine neue Zeile an das Tabellenende eingefügt.

Sollen noch weitere Felder ergänzt werden, müssen die jeweiligen Labels in der Funktion auch in die entsprechende Spalte übergeben und anschließend wieder geleert werden.

Private Sub CommandButton_SaveNew_Click()
..
ThisWorkbook.Sheets("Tabelle1").Cells(lngNeueZeile, 6) = BeliebigesLabel.Text
..
Beliebiges.Label = ""

Die Datei darf nach belieben verändert und kopiert werden. Die kommerzielle Nutzung ist untersagt und bedarf der Zustimmung.

preview-eingabeformular

Download
Schlagwörter: , , , ,
Pin It


Mattes Buskies

Dipl.-Ing (FH) Architekt
Berlin - Mainz - Eisenberg
der kurze Weg: +49 (0)151 22832711
der lange Weg: mattes (a) buskies.de

xing-Profil

Instagram


Alle Inhalte (c) Mattes Buskies, 2000-2014 – Impressum